Show More

DAS VERHÖR

Ein Flüchtlingsdrama

 

Theatergruppe AUJA, Neue Kantonsschule Aarau

2016, Stadtmuseum Aarau

 

Im Sommer 1942 verschärft der Bundesrat seine Flüchtlingspolitik. Darüber «aufs Höchste empört» schreibt eine Mädchenschulklasse aus Rorschach dem Bundesrat einen Protestbrief. Dieser verursacht eine politische Krise im Bundeshaus, die im Verhör der Klasse gipfelt. Gleichzeitig erleben sechs jüdischen Flüchtlinge ein unerwartetes Schicksal.

Aus Verhörprotokollen, Zeitungsausschnitten, Songs und historischen Recherchen hat der Regisseur Beat Knaus ein dokumentarisches Stück zusammengestellt.

Regie, Text: Beat Knaus

Leitung Musik: Ruedi Debrunner

Kostüm: Senta Amacker

Szenografie: Linda Rothenbühler

Recherche: Gerda Baumgartner

Regieassistenz: Marin Blülle, Tabea Jehle,

Simon Thöni

Produktion: Irene Näf

Bilder: © Peter Koehl